FAQ

Übersicht - Inhalte auf dieser Seite

Audioprobleme

Unterstützung bei Audioproblemen mit BBB

Die folgende Abbildung soll dabei helfen, Audioprobleme richtig zu identifizieren und zu lösen. Beachten Sie bitte, dass es möglich ist, dass mehrere Probleme gleichzeitig existieren können, beispielsweise eine schlechte Internetverbindung und falsche Audioeinstellungen.

Hinweise, wie verschiedene Probleme behoben werden können, finden Sie unter der Abbildung. Wenn Sie in der Abbildung auf die Links klicken, erreichen Sie Seiten mit weiteren Informationen, beispielsweise zur Durchführung von Speedtests.

Audio- und Verbindungsprobleme bei Großveranstaltungen

Anmerkung

Bei Konferenzen mit vielen Teilnehmer:innen kann es zu Tonproblemen kommen, wenn alle Teilnehmer:innen mit Mikrofon - auch stumm geschaltet - teilnehmen. Hier kann es helfen, wenn die Teilnehmer:innen nur zuhörend teilnehmen. Bei lange offenen Räumen (z.B. ganztägige Veranstaltungen) kann es bei einzelnen Teilnehmer:innen zu Audioproblemen kommen, es reicht hier einfach dem Raum neu beizutreten.

In seltenen Fällen könnte es bei Großveranstaltungen mit BigBlueButton bei einzelnen Teilnehmer:innen Probleme mit Ausfällen in der Audioübertragung oder vermehrte Verbindungsabbrüche geben. Um dies zu vermeiden oder schnell darauf zu reagieren, empfiehlt es sich, vorwiegend zuhörende Teilnehmer:innen per “Nur zuhören” an der Konferenz teilnehmen zu lassen und dann, wenn notwendig, auf Mikrofon umzustellen. Es ist also derzeit wegen der technischen Architektur sinnvoll, wenn sich Teilnehmer:innen, die größtenteils nur zuhören, im Channel “Nur zuhören” befinden statt “Mit Mikrofon” und dort stummgeschaltet sind. Mehr zu den Beitrittsmöglichkeiten finden Sie unter Audio verbinden.

Als Admin können in Greenlight BBB-Räume so konfiguriert werden, dass Teilnehmer:innen standardmäßig stummgeschaltet einer Konferenz beitreten. Mehr dazu unter Raumkonfiguration.

Ich höre alle anderen User abgehackt, die Audioqualität ist miserabel

Meist geschieht das, wenn das eingehende Internet zu schlecht ist. Das passiert, wenn z.B. die Bandbreite gering ist oder mehrere Menschen im selben Netz auch Dinge tun wie z.B. Streaming oder Downloads. Es kann helfen, unter “Einstellungen” (die drei wagerechten Punkte in der rechten oberen Ecke) → Einstellungen öffnen → Datenvolumenanpassungen z.B. die Webcams der anderen Teilnehmer:innen zu deaktivieren.

Oft ist hier auch der Wifiempfang schlecht oder es wird nur eine Mobilfunkverbindung genutzt. Wifi und Mobilfunk sind grundsätzlich keine zuverlässigen Verbindungen für Videokonferenzen. Gehen Sie näher and den Wifi Accesspoint oder verändern Sie mit dem Mobiltelefon den Standort. Problematisch ist auch, wenn viele Nachbarn auch Wifi nutzen, dann können schon wenige Meter zu viel für eine störungsfreie Verbindung sein.

Alle User hören einen User abgehackt

Das kann an schwacher ausgehender Bandbreite liegen oder der Verwendung von Wifi zu Zeiten in denen das die Nachbarn auch vermehrt tun. Oft liegt es auch daran, dass Menschen Internet über einen Kabelanbieter haben oder aus Kombinationen aus DSL und LTE, die haben teils schlimme Latenzen, was zu Rucklern im Audio führt.

Sie können Wifi als Fehlerquelle ausschliessen, indem Sie ein Ethernetkabel zum Router verwenden. Ein Test der ausgehenden Bandbreite ist auch sinnvoll, hier ist insbesondere der “jitter” interessant. Je höher der Wert ist, um so mehr “retransmits” gibt es, d.h. Pakete werden aufgrund von Fehlern verworfen und neu geschickt, was auf Überlastung des Providers oder des Funkspektrums hinweist.

Mit https://librespeed.org/ können Sie lokale Speedtests durchführen. Der Ping sollte deutlich unter 40ms sein, Jitter unter 10ms und die Upload Bandbreite mindestens stabil 2Mbps betragen. Eine Anleitung für die Benutzung finden Sie unter Librespeed.

Alle User hören alle User abgehackt

Sehr wahrscheinlich ist das eingehende Internet zu schlecht (z.B. Bandbreite zu gering oder mehrere Menschen nutzen dasselbe Netz intensiv). Es kann helfen, wenn Sie dann unter “Einstellungen” (die drei wagerechten Punkte in der rechten oberen Ecke) → Einstellungen öffnen → Datenvolumenanpassungen z.B. die Webcams der anderen Teilnehmer:innen zu deaktivieren.

Oft ist hier auch der Wifiempfang schlecht oder es wird nur eine Mobilfunkverbindung genutzt. Wifi und Mobilfunk sind grundsätzlich keine zuverlässigen Verbindungen für Videoconferencing. Gehen Sie näher and den Wifi Accesspoint oder verändern Sie mit dem Mobiltelefon den Standort. Problematisch ist auch, wenn viele Nachbarn auch Wifi nutzen, dann können schon wenige Meter zu viel für eine störungsfreie Verbindung sein.

Mit https://librespeed.org/ können Sie lokale Speedtests durchführen. Der Ping sollte deutlich unter 40ms sein, Jitter unter 10ms und die Upload Bandbreite mindestens stabil 2Mbps betragen. Eine Anleitung für die Benutzung finden Sie unter Librespeed.

Oder (sehr unwahrscheinlich) der Server ist überlastet. Diesen Zustand hatten wir bisher noch nicht. Bitte teile uns das mit, wir beheben das sofort.

Ich höre gar nichts

Vermutlich ist dies ein Problem mit den Audiosettings des PCs oder der Kopfhörer ist nicht eingestöpselt, das Bluetooth-Headset hat keinen Strom, PC ist auf lautlos gestellt, falsches Ausgabe-Device ist konfiguriert… Details zum Beitritt zu Videokonferenzen und der Konfiguration von Geräten finden Sie hier.

Alle User hören einen User gar nicht

Es wurde möglicherweise versehentlich der “Mute“ Button (das kleine Mikrofonsymbol) oder der Telefonhörer rechts daneben geklickt oder vergessen, das Stummschalten wieder aufzuheben (kleines rotes Mikrofon am Namen links in der Liste) oder ein Problem mit den Audiosettings des PCs.

Oft wurde das falsche Mikrofon ausgewählt. Beim Echo-Test sollte das eigene Echo zu hören sein, sonst auf den roten Daumen nach unten klicken und ein anderes Mikrofon auswählen. Manchmal hilft auch, die Webseite neu zu öffnen oder einen anderen Browser zu versuchen.

Testen auf test.bigbluebutton.org

Wenn Sie mit unserem BBB Audioprobleme haben, können Sie einen Testraum auf test.bigbluebutton.org erstellen, um herauszufinden, ob es sich um ein allgemeines Problem mit BBB handelt, oder ob das Problem nur bei unserem Service auftritt.

Allgemeine Probleme mit BBB können beispielsweise durch Firewalls, Antivirensoftware o.ä. verursacht werden. Dies führt dazu, dass BBB mit dem verwendeten Gerät oder der Software gar nicht verwendet werden kann. Um dieses Problem zu beheben und BBB nutzen zu können, können Sie den weiteren Schritten in der Anleitung folgen.

Empfehlungen rundum den Browser für BBB

Generell schließen wir für die Benutzung unserer BBB-Services keinen aktuellen Browser aus. Kommt es aber mal zu Komplikationen wie Verbindungsabbrüchen oder Audioproblemen und es scheint nicht Ihre oder unsere Verbindung zu sein, kann es sich lohnen auch mal den Browser selber und dessen Einstellungen anzufassen.

So gibt es folgende Möglichkeiten rundum den Browser:

  • Testen Sie einen anderen Browser. Probieren Sie mal Chrome oder Chromium statt Firefox oder andersrum
  • Deaktiveren Sie Ihre Addons, möglicherweise stört eines der Antitracking- oder Werbeblockeraddons die Verbindung (Chrome: “Drei Punkte” Menü > Weitere Tools > Erweiterungen oder Firefox: about:addons)
  • Erstellen Sie sich ein frisches Firefox Profil (z.B. mit https://ffprofile.com/)
  • Benutzen Sie den Inkognito-Modus (standardmäßig haben Sie so frische Cookies und die Addons / Erweiterungen ihres Browsers sind deaktiviert)

Möglicherweise findet sich so relativ schnell eine Lösung für ihre Verbindungs- bzw. Audioprobleme. Beachten Sie bitte die weiteren Punkte in den FAQs zu Audio- und Verbindungsproblemen.

Probleme beim Betreten der Konferenz

Ich komme nicht in die Konferenz

Vermutlich ist die Bandbreite zu schwach oder der Browser/PC/Smartphone ist zu alt oder nicht unterstützt. Am besten funktionieren “Brave“, “Chrome“, “Chromium“, “Firefox“, “Edge“. Nicht so gut und gerne mal mit Video-Problemen funktionieren “Safari“, “Opera“ und andere. Möglicherweise verhindert auch ein Plugin im Browser (z.B. Werbeblocker o.ä.) oder ein Anti-Viren Programm die Verbindung.

Versuchen Sie die Verbindung mit https://test.bigbluebutton.org, eröffnen Sie dort einen Raum und betreten Sie die Videokonferenz. Wenn das auch nicht geht, liegt es am verwendeten Gerät oder an der Software. Sie können nun versuchen, einen anderen Browser zu benutzen oder den Browser zu aktualisieren. Kontrollieren Sie auch die Einstellungen vorhandener Addons, Antivirensoftware oder Firewalls und passen Sie sie ggf. an.

Informationen zu den notwendigen Einstellungen für Firewalls finden Sie im Firewallguide.

Wenn der Raum auf https://test.bigbluebutton.org funktioniert, liegt das Problem an unserem Server und wir sind sehr daran interessiert, von dem Problem zu erfahren, um es zu lösen.

Der Fehler Fehler 1004 (Incompatible SDP)

Zwei Möglichkeiten: ein Browser-Addon wie ein Adblocker verhindert die Weitergabe der lokalen IP-Adresse an WebRTC. Dies kann durch Änderung der Einstellung des Addons gelöst werden. Oder: der Server ist nicht erreichbar oder eine Firewall verhindert die Verbindung zu einem Port.

Informationen zu den notwendigen Einstellungen für Firewalls finden Sie im Firewallguide.

Der Fehler 1007 (ICE negotiation failed)

Die Ursache kann eine Firewall sein, die die Verbindung verhindert. Hier müssten Sie die Einstellungen verändern bzw. sich an den zuständigen Administrator/die Administratorin wenden.

Informationen zu den notwendigen Einstellungen für Firewalls finden Sie im Firewallguide.

Videoprobleme

Ich kann mein Video nicht teilen

Entweder handelt es sich um ein Problem mit den Geräteeinstellungen, dann wird das Videogerät nicht in der Liste der verfügbaren Geräte angezeigt oder es kommt ein Fehler wie z.B. “Error 1020 - Media could not reach server“- In letzterem Fall verhindert entweder ein Plugin des Browsers die Verbindung oder der PC steht hinter einer sehr restriktiven Firewall.

Versuchen Sie die Verbindung mit https://test.bigbluebutton.org, eröffnen Sie dort einen Raum und betreten Sie die Videokonferenz. Wenn das auch nicht geht, liegt es am verwendeten Gerät oder an der Software. Sie können nun versuchen, einen anderen Browser zu benutzen oder den Browser zu aktualisieren. Kontrollieren Sie die Geräteeinstelllungen sowie auch die Einstellungen vorhandener Addons, Antivirensoftware oder Firewalls und passen Sie sie ggf. an.

Informationen zu den notwendigen Einstellungen für Firewalls finden Sie im Firewallguide.

Wenn alle diese Fehlerquellen ausgeschlossen sind und der Raum auf https://test.bigbluebutton.org funktioniert, liegt das Problem an unserem Server und wir sind sehr daran interessiert, von dem Problem zu erfahren, um es zu lösen.

Ich habe ein anderes Problem

Wenn Sie hier Ihr Problem nicht wiederfinden können, schreiben Sie uns bitte unter support@infra.run. Am besten ist es, wenn Sie uns so viele Informationen wie möglich geben, Details finden Sie unter Supportanfragen.